Es gibt Tage ……,

da spielst du schlecht und verlierst. Das ist okay. Dann gibt es Tage, da spielst du gut ……., und verlierst. So ein Tag war heute gegen Schwarzhofen. Ein Gegner der aggressiv aufgetreten ist und das Spiel des FCW einfach nur stören wollte. Trotzdem wurde das Spiel vom FC Wernberg kontrolliert. Bis auf zwei Abwehrfehler, die auch prompt zu Toren führten. Mehrere hochkarätige Chancen, die sich der FC Wernberg erspielte wurden nicht verwertet, bis auf eine die zum Ehrentreffer führte. Schwarzhofen schoss 6x aufs Tor und traf viermal, der FC Wernberg eben nur einmal. Kopf hängen lassen ? Nö, warum? Platz zwei immer noch machbar, aber realistisch betrachtet kommt erst einmal das Pokalendspiel am Mittwoch. Revanche ist angesagt, alles Andere ist unwichtig. Es gibt Tage, da spielst du gut und verlierst – solch ein Tag war heute.

Die „Zweite“ war auch gut aufgelegt gegen Nabburg, aber leider nicht gut genug. Man hat dem Aufstiegsaspiranten alles abverlangt und das verlangt Respekt. Das Spiel wurde mit 3:1 verloren, aber es kommen auch noch andere Spieltage in der Kreisklasse.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.