Niederlage und Unentschieden

1:2 verloren hat die „Reserve“ ihr heutiges Heimspiel gegen den Favoriten des Spiels. Eine Niederlage die vermeidbar war. Nach dem 1:0 durch Winkler gab es weitere hochkarätige Chancen, die das Spiel bereits zur Halbzeit entschieden hätten, wenn man denn getroffen hätte. So kam es, wie es kommt. Ettmannsdorf/Schwandorf nutze 2 Möglichkeiten und siegte. Die Moral des FCW war toll, das Spiel gut.

Ein 2:2 gegen Hirschau sorgt dafür, das nun alles sicher ist in der Bezirksliga für den FCW. Torschützen waren Grill und Schreyer. Einige sehr gute Torchancen auf beiden Seiten, zwei gleichwertig aufspielende Teams. Das Unentschieden ist gerecht. Wollen wir hoffen, dass sich die Verletztenliste bis zum Pokalendspiel etwas lichtet, denn die „Erste“ läuft so langsam auf der letzten Rille.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.