Kastl und Dürnsricht in Wernberg

Der kommende Sonntag, 14.04.19 wird ein wichtiger Tag sein für den FC Wernberg. In der Bezirksliga Nord gastiert der TUS Kastl um 15.15 Uhr. Eine Mannschaft, die in der Hinrunde mit viel Verletzungspech behaftet war, und deswegen dort steht wo sie derzeit steht. Nun aber, wieder erstarkt zeigt die Mannschaft was sie kann. 10 Punkte aus den letzten Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Der FC Wernberg, auch nicht schlechter in der Punkteausbeute wird sich gegenüber des letzten Wochenendes erheblich steigern müssen, um das Spiel erfolgreich abzuschließen. S. Schmid wird erstmals wieder im Kader stehen, ob Ch. Lindner dabei sein wird ist ungewiss. Wenn die Konzentration wieder zunimmt, Abspielfehler auf ein Minimum reduziert werden und das Tempo erhöht wird, sollte der nächste Schritt zur Meisterschaft gemacht werden.

Anders die Situation bei der Kreisklassemannschaft des FC Wernberg. Es geht gegen Dürnsricht, unmittelbarer Konkurrent im Kampf gegen den Abstieg. Ein Sieg würde einen Platz nach oben und Luft nach untern bringen. Die Mannschaft ist trotz der unangenehmen Niederlage gegen Silbersee hoch motiviert und wird alles daran setzen das Spiel zu gewinnen.
Beginn des Spiels ist 18.00 Uhr – alle hoffen auf tatkräftige Unterstützung durch unsere Fans.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.