Derbysieg für den FC Wernberg

Es war der erwartete schwere Sieg für den FC Wernberg. Ausgeglichen, fair, technisch stark und kämpferisch überragend, das war das DERBY in Wernberg-Köblitz. Eine schnelle Führung durch A. Grill sorgte für die erforderliche Ruhe in den Reihen des FCW. Die 2. Halbzeit war – wie das gesamte Spiel – spannend und wog hin und her, wobei die tatsächlichen Chancen beim FC Wernberg lagen. Die Halbzeitführung war verdient. In der 2. Halbzeit übernahm der TSV das Zepter und drängte auf den Ausgleich, ohne eine richtige Chance herauszuspielen. 25 Minuten Druck seitens des TSV gegen eine herausragende Abwehrarbeit des FCW steigerten die Spannung im Spiel. Als der TSV etwas nachließ , schlug der FC Wernberg zu. Christian Most mit einem Schuss aus halbrechts unhaltbar ins Tor, danach A. Lorenz, 120 Sekunden später, mit der Entscheidung. Ein insgesamt faires Spiel, mit guter Schiedsrichterleistung wurde durch den FC Wernberg gewonnen. Das Siegertrikot wurde durch die Firma Haustechnik Eckert gesponsert. Wir danken den Fans, den Sponsoren und besonders den Spielern für das heutige tolle Spiel, das durch den FC Wernberg gewonnen wurde. Man kann heute sagen:“ Sahnetorte mit Kirsche“, aber der TSV war ein würdiger Gegner !!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.