4:0 – gut besucht, gut gespielt

Vor mehr als 140 Zuschauern hat der FC Wernberg mit 4:0 gegen Dürnsricht gewonnen. 2x Ch. Pechtl, sowie J. Schwiertlich und R. Dobmeier waren die Torschützen. Gut gespielt, souverän aufgetreten, klug eingestellt, so kann man das Spiel der Mannschaft von M. Kurzwart beschreiben. Die Abwehr stand gut, das Mittelfeld hatte das Geschehen unter Kontrolle. Mit diesem Sieg hat sich die Mannschaft des FCW II Luft in der Kreisklasse verschafft und kann etwas beruhigter in die nächsten Spiele gehen.
Man sollte heute eigentlich niemanden herausheben, die gesamte Mannschaft hat gut gespielt, beeindruckend aber war das Auftreten der jungen Spieler Ch. Pechtl und J. Hohl.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.