FCW II verpatzt Auftakt mit einer 2:3 Niederlage!

Trotz, oder gerade wegen einer sehr frühen 2:0 Führung hat die “Zweite” des FCW den Auftakt in der Kreisklasse verpatzt. Gleiritsch/Trausnitz hat sich mit erkennbarem “Willen” in das Spiel zurückgebracht, der FCW II dagegen, hat sich zu früh in Sicherheit gefühlt. Der Sieg des Gegners geht voll und ganz in Ordnung, das Team von Ralf Dobmeier muss etwas an der Mentalität arbeiten, auch wenn heute die Mannschaft personell dezimiert war. Die spielerischen und technischen Möglichkeiten waren erkennbar, wurden aber nicht umgesetzt.