„Erste“ gewinnt auch in Schwarzhofen – „Zweite“ enttäuscht daheim

Langsam wird es unheimlich mit der Bezirksligamannschaft des FC Wernberg. Mit Toren von Ch. Lindner und J. Schwirtlich gewinnt das Team um Ch. Most auch in Schwarzhofen mit 2:1. Ein Ergebnis, dass man sich immer wünscht, aber doch nicht unbedingt zu erwarten war. Mittwoch bereits der nächste Spieltag gegen FC Amberg.

Enttäuschend die „Zweite“ des FCW, wobei das Ergebnis dabei unwichtig ist. Individuelle Fehler, fehlende Konzentration und Kondition lassen nicht viel Gutes erwarten. Während wenige „Alte“ und die jungen Spieler sich aufopferungsvoll gewehrt haben, haben andere nicht annähernd ihre Leistung abgerufen. Es ist an der Zeit Dienstag und Freitag Präsenz zu zeigen, will man Sonntag positive Ergebnisse erzielen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.