Erst ein Testspiel, dann Fasching

Das Testspiel gegen Weidenthal wurde mit 3:1 gewonnen, obwohl der Kader auf ein minimum geschrumpft war. Kurzurlaube und ein paar leichte Verletzungen waren der Grund dafür.

Anschließend wurde Fasching gefeiert. Das Sportheim und das aufgebaute Zelt auf der Terrasse waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Mashed Up taten ein Übriges

Kommentieren ist momentan nicht möglich.