3:3 gegen Mitterteich – 3:5 gegen Altenstadt

Vorbereitungsspiele sind Testspiele, also sollte man nichts überbewerten, aber auch nicht nicht darüber sprechen. Gegen den Landesligisten SV Mitterteich hat der 1. FC Wernberg nicht nur ein gutes Ergebnis (3:3) erreicht, sondern auch ein bemerkenswert gutes Spiel vorgetragen. Die Torschützen waren 2x A. Grill und S. Preißer. Ein über 90 Minuten von beiden Mannschaften flott vorgetragenes Spiel, fair und mit vielen Chancen und tollen Spielzügen auf beiden Seiten. Dazu ein Schiedsrichterteam, dass den Spielern die lange Leine bot und nur eingriff, wenn nicht mehr anders möglich.

Die „Zweite“, nahezu komplett umgekrempelt, bot für den ersten Auftritt ein sehr ansprechendes Spiel, dass sehr viel Hoffnung macht für die kommende Saison, die ja erst in 5 Wochen beginnt. 3-facher Torschütze für den FCW war Ch. Meller.
Wenn die Spieler um Max Kurzwart sich erst einmal gefunden haben, Laufwege und Spielverständnis ineinander greifen, dann wird das eine richtig gute Truppe.

Alles in Allem ein gelungener Sonntagnachmittag!!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.