Monatliches Archiv:Juli 2020

Gerüchte wabern schon einige Zeit,

nun ist es an der Zeit Entscheidungen bekanntzugeben. Zur Saison 2021/2022, also ab Sommer 2021 werden die Seniorenmannschaften des 1. FC Wernberg von neuen Trainern trainiert. Maximilian Kurzwart beendet sein Engagement bei der 2. Mannschaft, die er mit Fachwissen, Menschlichkeit und sportlicher Akribie zu einem homogenen Team in der Kreisklasse geformt hat. Ein Nachfolger steht noch nicht in den Startlöchern, aber auf dem Zettel des Vorstandes.

Maximilian Kurzwart

Die erste Mannschaft des FC Wernberg wird ab 2021 von Christof Schwendner trainiert. Christian Most beendet sein bereits zu Beginn auf 3 Jahre festgesetztes Engagement. Sowohl als Trainer, als auch als Spieler war Christian Most ein Gewinn für den Verein und die Mannschaften. Seine Ausrichtung Fußball zu spielen war und ist modern, zielstrebig und immer darauf ausgerichtet seine Spieler besser zu machen.

Christian Most
Christof Schwendner

Einen ausführlichen Bericht wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben, denn schließlich gilt es noch eine Saison und einen Ligapokal zu spielen. Trainer und Mannschaften wollen den maximalen Erfolg, und keine Abschiedstournee.

Testspiele ab sofort erlaubt, aber

Auszug aus der Veröffentlichung vom BFV:
“Trainingsspiele sind im bayerischen Amateurfußball ab sofort wieder möglich. Das hat Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, heute nach einem Schreiben des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) in einem Brief an BFV-Präsident Rainer Koch klargestellt. Nach § 9 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. b der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) ist unter der Voraussetzung einer Kontaktdatenerfassung gemäß Rahmenhygienekonzept Sport das Training in festen Trainingsgruppen zugelassen. Daran anknüpfend gehören auch dem Training dienende Spiele grundsätzlich zu den erlaubten Lockerungsmaßnahmen bei Mannschaftssportarten mit Kontakt. Sofern solche Trainingsspiele vereinsübergreifend angesetzt werden, sind diese aufgrund der aktuellen pandemischen Lage auf Partien zwischen Vereinen aus Bayern begrenzt, eine namentliche Erfassung aller am Spielbetrieb Beteiligten ist zu gewährleisten und die Spiele sind ohne Zuschauer abzuhalten.”

Das erste Testspiel für den FC Wernberg ist für den 08.08.20 vorgesehen. Ich bitte alle Fans des FC Wernberg die Auflagen (spielen ohne Zuschauer) zu respektieren, damit der Verein bzw. die Verantwortlichen nicht in Schwierigkeiten geraten!!
Die Fortsetzung der “Punkterunde” rückt somit näher, hoffen wir das Beste.

Gruß

Der Vorstand des FC Wernberg