Gordon Börner verstärkt die „Zweite“

Ein Wintertransfer ist dem FC Wernberg gelungen. Gordon Börner, der als Spielertrainer in Maxhütte tätig war, wechselt als Spieler zum FC Wernberg, dem Verein für den er auch schon in jüngeren Jahren gespielt hat. Eine Verstärkung für die „Zweite“ des FCW, die es in sich hat, denn Börner ist beidfüßig schussstark, kopfballstark und vielseitig einsetzbar. 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.