Archiv für Januar 2018

Erinnerung – Sportabzeichenverleihung am 19.01. im Sportheim

Die Sportabzeichen der Saison 2017 werden am Freitag, 19.01.17 ab 17.00 Uhr vergeben. Kinder, Jugendliche und Bambinis ab 17.00 Uhr, Erwachsene ab 18.30 Uhr. Natürlich werden die Wirtsleute wieder alle verköstigen.

Gordon Börner verstärkt die „Zweite“

Ein Wintertransfer ist dem FC Wernberg gelungen. Gordon Börner, der als Spielertrainer in Maxhütte tätig war, wechselt als Spieler zum FC Wernberg, dem Verein für den er auch schon in jüngeren Jahren gespielt hat. Eine Verstärkung für die „Zweite“ des FCW, die es in sich hat, denn Börner ist beidfüßig schussstark, kopfballstark und vielseitig einsetzbar. 

Winkler Manuel „Mane“ wird Trainer der 2. Mannschaft des FC Wernberg

Das Franz Schwirtlich zum Ende der Saison sein Amt niederlegt, war schon länger bekannt. Ziel der Vereinsführung war von Beginn an wieder eine vereinsinterne Lösung zu finden. Manuel „Mane“ Winkler, derzeit im Trainerteam der B-Jugend der SG Wernberg/Weihern wird das Amt des Trainers der 2. Mannschaft des FC Wernberg übernehmen. Gemeinsam mit Christian Most steht nun das Team ab der Saison 18/19. Besser kann man kaum aufgestellt sein.

Erwin Zimmermann hört auf – Christian Most kommt

Die Ära Erwin Zimmermann beim FC Wernberg geht nach fast 5 Jahren zum Saisonende 17/18 zu Ende.  Nachfolger als Cheftrainer wird Christian Most, derzeit Spieler bei der SpVgg Pfreimd. Der 1. FC Wernberg ist glücklich und zufrieden nicht nur einen reibungslosen Übergang auf dem wichtigen Posten hinzubekommen, sondern auch einen ausgewiesenen Fachmann gefunden zu haben. Ch. Most, der einige Jahre auch als Trainer bei der SpVgg Pfreimd tätig war (zusammen mit Ch. Zechmann), möchte nach einem Jahr Trainerpause dann wieder sein Können an der Seitenlinie zeigen. Das er auch noch als Spieler voll einsetzbar sein wird, versteht sich fast von selbst.