Archiv für Juli 2013

Saison beginnt am 03.08.13

Die neue Saison beginnt am Samstag, 03.08.13. Die beiden Mannschaften müssen nach Schwandorf. Aufgrund der zu erwartenden Hitze am kommenden Wochenende, steht noch nicht fest, um wie viel Uhr die Spiele ausgetragen werden. Bitte informiert Euch hier oder aus der Tagespresse.

„Festabend“ einer voller Erfolg

50 Jahre alt wurde der 1. FC Wernberg, und es wurde gefeiert. Das Mutter-Anna-Pokal-Wochenende war der richtige Zeitpunkt dafür. Ein Festabend der würdig war so genannt zu werden, fand am Samstag, 27.07.13 auf dem Sportgelände statt. Nach der offiziellen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Stefan Sölch, und vielen Ehrungen wichtiger Vereinsmitglieder wurde durch die Wernberger Band „Mashed Up“ das Zelt richtig aufgemischt. Musik für Jedermann wurde geboten. Die Hitze trieb die Gäste zu neuen Trinkrekorden, es wurde getanzt, gesungen und zwischendurch ein wenig geredet. Die Nacht endete als es hell wurde. Die Bar war Anlauf- und auch Endpunkt für viele Gäste.

Der Renner unter der dargebotenen Musik war das FCW-Lied, das von unseren Fußballern geschrieben wurde.

Einige Fotos sind in der Galerie zu sehen.

Markus Weber der 1. Ehrenspielführer in der Geschichte des FCW

Anlässlich des 50. Geburtstages seit der Wiedergründung des 1. FC Wernberg wurde Markus Weber, Abteilungsleiter der Sparte Fußball zum Ehrenspielführer ernannt. M. Weber hat in seiner langen Laufbahn beim FCW in der Jugend und in der 1. Mannschaft gespielt. Er war und ist Trainer einer Jugendmannschaft, und hat auch die 1. Mannschaft trainiert.

Sein unermüdlicher Einsatz für den Verein über Jahrzehnte hat den Vorstand des Vereins überzeugt, und diese Auszeichnung mit Freude und Stolz vergeben.

IMG_1158a

1, FC Wernberg gewinnt Mutter-Anna-Pokal

Der 1. FC Wernberg hat das Mutter-Anna Pokalturnier für sich entschieden. Gegen den SV Trausnitz gab es einen 4:1 Sieg. Das Spiel um den 3. Platz entschied de SV Kemnath a.B. für sich gegen Kohlberg nach Elfmeterschießen.

Überschattet wurde das Wochenende durch eine schwere Verletzung unseres Mannschaftskapitäns A. Wagner, die er sich am Samstag zuzog. Wir wünschen ihm die besten Genesungswünsche und hoffen auf eine baldige Rückkehr.

IMG_1187

von links nach rechts: S. Sölch (1. Vorsitzender), Karl Fleischmann (Schirmherr), die Mannschaftsführer, M. Weber (Abteilungsleiter Fußball)

 

50 Jahre FC Wernberg: 26.-28.07.2013

In diesem Jahr, vom 26. bis 28. Juli feiert der 1. FC Wernberg sein 50jähriges Bestehen und die Gäste dürfen sich auf ein schönes Fest mit vielen, abwechslungsreichen Programmpunkten freuen.

Die Aufzeichnungen über die Gründung des 1. FC Wernberg 1922 e. V. verweisen auf eine Vereinsgründung im Jahr 1922. Eine Gründungsurkunde liegt zwar nicht vor, aber ein Kassenbuch mit diversen Einnahmen und Ausgaben belegen die Existenz des Vereins. Im Jahr 1923 wurde dann der Verein ohne Angabe von Gründen beim Bayerischen Fußballverband wieder abgemeldet. Im Laufe der folgenden Jahre und Jahrzehnte wurde zwar noch Fußball auf der “Kühtrat” gespielt, aber einen organisierten Fußballverein gab es erst wieder  ab 1957 – mit dem TSV Detag Wernberg. 1963 wurde der gesamte Spielbetrieb auf die neu erbaute Sportanlage nach Unterköblitz verlegt. Im November 1963 erfolgte dann die Neugründung des 1. FC Wernberg 1922 e.V. mit Gründungsvorstand Johann Schweiger; weitere Gründungsmitglieder waren Josef Paulus, Franz Schneider, Wolfgang Koch, Heinz Sajons, Robert Vogl, Erich Auer, Alfred Götz, Robert Müller, Andreas Thaller, Ewald Mansfeldt und Albert Hartinger. Im Jahr 1964 wurden dem Verein die Spielrechte durch den Bayerischen Fußballverband erteilt. Seit dieser Zeit wächst und gedeiht der Verein. 1976 gründete Eva Horn die Frauen-Gymnastik-Gruppe und diese Sparte gibt es auch heute noch. 1978 folgte die Gründung einer Kinderturngruppe und einer “Alte Herren Fußballmannschaft”; 1981wurde die Leichtathletikabteilung gegründet und zwei Jahre später eine Eisstockabteilung, aus der später der heutige Stockschützenverein Wernberg-Köblitz e. V. hervorging. Seit 1984 gibt es beim FC Wernberg auch eine Skiabteilung und auch im Scateboarden haben sich die Mitglieder versucht.

Wichtige Ereignisse in der Vereinsgeschichte waren 1980 die Einweihung der neu geschaffenen Fußballplätze, der Bau der neuen Umkleidekabinen im Jahr 1984 und in den Jahren 1986/1987 der Bau des Sportheims. Auch über zahlreiche sportliche Erfolge – sowohl im Mannschaftssport als auch im Breitensport – konnte sich der Verein in den letzten 50 Jahren freuen. Und nur wenige Vereine können auf eine so aktive Beteiligung bei der Sportabzeichen-Abnahme blicken. Das 50jährige Jubiläum ist natürlich ein Ereignis, das man gebührend feiern möchte und natürlich auch danke sagen möchte, besonders den vielen verdienten Mitgliedern und Unterstützern, die zu dieser erfolgreichen Vereinsgeschichte ihren Beitrag leisteten.

weitere Vorbereitungsspiele des FC Wernberg

20.07.13, 13.15, FCW 2 – TuS Rosenberg 2

20.07.13, 15.15, FCW – TuS Rosenberg

E2-Jugend holt Titel

Wernberg-Köblitz. Mit Spaß am Spiel, Können, Ausdauer, Konzentration und vor allem aber Kampfgeist und Kameradschaft haben sich die Jungs der E2-Jugend der Gruppe SAD 8 mit Ihren Trainern Gerhard Ibler und Reini Schloßer die Meisterschaft 2013 geholt. Nach einem packenden Finale gegen Burglengenfeld konnte die Mannschaft einen 3:1 Rückstand noch in einen 3:5 Sieg verwandeln und die Meisterschaft für sich entscheiden. In spannenden Spielen ohne Niederlage verwiesen sie damit die Mannschaften aus Pfreimd, Nittenau, Burglengenfeld und Neunburg v. Wald auf die Plätze zwei bis fünf. So können wir mit Stolz auf diese Saison zurückblicken. Einen Dank auch an die Eltern, die immer mit Elan und Einsatz aktiv bei den Spielen dabei waren.

 

 

 

„Mashed up“ zur 50-Jahr-Feier beim FC Wernberg

Anlässlich der 50-Jahr-Feier des 1. FC Wernberg im Rahmen des Mutter-Anna-Pokalwochenendes wird die Wernberger Band „Mashed up“ am 27.07.13 ab 21.00 Uhr im Festzelt aufspielen. Während des vorgeschalteten offiziellen Teils wird auch die FCW-Band einige Stücke zum Besten geben. Alle Mitglieder des 1. FC Wernberg sind zum Festabend, aber auch zum gesamten Wochenende eingeladen. Programm siehe unter „50-Jahre FCW“.

Vorbereitungsspiele der Ligamannschaften

Folgende Vorbereitungsspiele der beiden Liga-Mannschaften sind auf dem Plan

06.07.13, FCW 1 – Turnier in Weihern 06.07.13, FCW 2 – 15.30 Uhr, Spiel in Neudorf

07.07.13, FCW 1 – Turnier in Weihern

14.07.13, FCW 2 – 12.45Uhr, Spiel gegen Parkstein 2

20.07.13, FCW 2 – 13.15 Uhr, Spiel gegen Sulzbach-Rosenberg, 20.07.13, FCW 1 – 15.15 Uhr, Spiel gegen Sulzbach-Rosenberg

27./28.07.13, jeweils nachmittags, Mutter-Anna-Pokalturnier

Meistertitel verteidigt

Wernberg-Köblitz. Die E1-Junioren des FC Wernberg gingen als stolzer Meister 2013 aus der Gruppe 3 hervor. Der Titel aus dem Vorjahr wurde erfolgreich verteidigt. Das Team um Trainer Roland Schwägerl setzte sich souverän in ihrer Gruppe durch und stellte neben dem besten Sturm auch die beste Abwehr. Von zehn Begegnungen konnten acht Spiele gewonnen werden. Es gab lediglich eine Niederlage und ein Remis. Als Anerkennung für die gezeigten Leistungen wurden von der Firma PST Spezialtiefbau Süd GmbH Meister-T-Shirt`s gesponsert, welche die Spieler freudig entgegennahmen.